Allergisch oder Intolerant? Die wesentlichen Unterschiede


Immer wieder begegnen uns Begriffe wie Lebensmittelallergien und -intoleranzen. Viele Menschen glauben, allergisch auf bestimmte Nahrungsmittel zu reagieren, dabei handelt es sich oft um eine Intoleranz. Es ist wichtig, diese Unterschiede zu verstehen, denn die Behandlung und das Management dieser Bedingungen variieren erheblich und erfordern angepasste Ansätze.

Stabil und sicher: Wie Tapes, Bandagen und Orthesen unsere Gelenke schützen


Unsere Gelenke ermöglichen es uns, eine Vielzahl von Aktivitäten durchzuführen, von alltäglichen Aufgaben bis hin zu sportlichen Herausforderungen. Doch wenn Verletzungen oder Abnutzungserscheinungen auftreten, benötigen sie oft zusätzliche Unterstützung. Hier kommen Tapes, Bandagen und Orthesen ins Spiel, die jeweils unterschiedliche Stabilisierungsgrade und Anwendungen bieten.

Yoga und Meditation: Ein Leitfaden für Anfänger zur Förderung von Wohlbefinden und innerem Frieden


Die Praktiken von Yoga und Meditation sind weit mehr als Bewegung und Entspannung; sie sind wesentliche Komponenten für eine verbesserte Lebensqualität. Hier erfahren Sie, wie Sie mit Yoga und Meditation beginnen und Ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden nachhaltig steigern können.

Frühlingsalarm: So bereiten Sie sich auf die Pollenflugsaison vor


Wenn draußen endlich wieder die Sonne lacht, die Schmetterlinge flattern und die Natur sprießt, dann ist das für die meisten von uns der Start in die schönste Jahreszeit – der Frühling ist da! Gleichwohl gilt das nicht für alle – ungefähr 15% der Deutschen leiden unter Heuschnupfen, und mit dem einsetzenden Pollenflug beginnt für viele eine echte Leidenszeit. Wir haben ein paar Tipps für Betroffene – einige werden Sie vielleicht kennen, andere können vielleicht helfen, sich wenigstens einigermaßen durch die Pollenzeit zu schlagen.

„Frühlingsalarm: So bereiten Sie sich auf die Pollenflugsaison vor“ weiterlesen

3 Tipps zur Sommerzeit: So packen Sie die Zeitumstellung


Montagmorgen nach der Zeitumstellung: Sie sind so müde, der Kopf könnte Ihnen auf die Tischplatte fallen. Total normal. Experten erklären, warum Sie sich schlapp fühlen und was dagegen hilft.

Jetlag kriegt man nur beim Reisen? Von wegen! Sie werden das spüren, wenn in der Nacht auf den 31. März 2024 die Uhren von 2 auf 3 Uhr vorgestellt werden. So eine Zeitumstellung kann die innere Uhr ganz schön durcheinander bringen.Die verlorene Stunde im Sommer etwa bedeutet, dass wir idealerweise abends früher ins Bett gehen – und morgens früher aufstehen.

„3 Tipps zur Sommerzeit: So packen Sie die Zeitumstellung“ weiterlesen

Ausfüllen bis Aufbewahren: Wichtiges zum Organspendeausweis


Kleine Karte, große Entscheidung: Der Organspendeausweis liefert wichtige Informationen für den Ernstfall. Wo gibt’s ihn, was ist beim Ausfüllen zu beachten? Ein Überblick.

Möchte ich nach meinem Tod Organe oder Gewebe spenden? Zugegeben, das ist eine große Frage, die Bedenkzeit und tiefes Hineinhorchen erfordert.Die Antwort lautet nach allem Abwägen «Ja»? Dann sollten Sie diese Entscheidung festhalten, damit der eigene Wille auch im Ernstfall klar ist. Das geht im Organspendeausweis. Drei Fragen und Antworten dazu:

„Ausfüllen bis Aufbewahren: Wichtiges zum Organspendeausweis“ weiterlesen

7 Tricks: So setzen wir gute Vorsätze wirklich um


Gute Vorsätze fassen wir schnell. Und manchmal lassen wir sie genauso schnell wieder fallen. Aber sollte 2024 nicht das Jahr werden, in dem wir fit werden oder weniger Zeit auf sozialen Medien verbringen? Bei vielen ist das oft schon Ende Januar nur noch eine blasse Erinnerung. Warum eigentlich?Der Psychotherapeut Mykola Fink hat dafür eine Erklärung. «Es geht schließlich darum, Routinen zu verändern. Und das ist schwierig», sagt der leitende Psychologe der Psychosomatischen Klinik der Schön Klinik Bad Bramstedt. Schließlich machen Routinen einen entscheidenden Teil unseres Verhaltens aus. Es sind Muster, die wir irgendwann in unserem Leben etabliert haben und ständig wiederholen.

„7 Tricks: So setzen wir gute Vorsätze wirklich um“ weiterlesen

Omas Hausmittel bei Erkältung: Einblicke in die Effektivität von 8 traditionellen Hausmitteln


Wenn es um die Linderung von Erkältungssymptomen wie Halsschmerzen, Schnupfen und Husten geht, können Hausmittel in Kombination mit Produkten aus der Apotheke sehr hilfreich sein.Folgende altbewährte und beliebten Hausmittel helfen unterstützend gegen leichte Erkältungen, Schnupfen und Husten:

„Omas Hausmittel bei Erkältung: Einblicke in die Effektivität von 8 traditionellen Hausmitteln“ weiterlesen