Corona-Update: Die richtige Reiseapotheke

 width=Denken wir an den Urlaub, dann fallen uns erstmal Sonne, Meer oder Berge ein – und in diesem Jahr natürlich auch Corona. Denn Reisen ist zwar in vielen Ländern dieser Welt wieder möglich, das Coronavirus allerdings bleib vorerst trotzdem weiterhin Teil unseres Alltags. Ein bisschen Planung für den Fall der Fälle kann auf jeden Fall sehr hilfreich sein, zumal wenn es in Länder geht, in denen die Gesundheitsversorgung nicht so ganz auf europäischem Stand ist, deren Sprache man nicht versteht und in denen oft abweichende Corona-Regeln gelten. Auf jeden Fall sollte man sich vor Reiseantritt über die lokalen Bestimmungen informieren. Und in Zeiten von CoViD19 gibt es noch ein paar Extras zu beachten…

„Corona-Update: Die richtige Reiseapotheke“ weiterlesen

Wie hieß denn noch diese Krankheit …? Demenz – erkennen und vorbeugen

 width=Wohl fast jedem wird ein wenig mulmig bei dem Gedanken, mit dem Älterwerden irgendwann an Demenz oder Alzheimer zu erkranken – denn das, was wir sind, was wir wissen und gelernt haben im Laufe unseres Lebens, das macht uns schließlich aus, das macht uns zu einem guten Teil zu dem Menschen, der wir eben sind. Aber ist es schon ein erstes Anzeichen, wenn ich gerade mal nicht weiß, wo meine Brille ist? Muss ich mir Sorgen machen, wenn mir der Vorname der Tochter der Nachbarin nicht einfällt oder was ich noch auf den Einkaufszettel schreiben wollte? 

Natürlich nicht – oder jedenfalls nicht immer und sofort. Ohne einer fachlichen Diagnose vorzugreifen: Lassen Sie uns an dieser Stelle doch schon mal einen ersten Blick auf ein paar Fakten werfen, wenn es um das Thema Altersdemenz geht.

„Wie hieß denn noch diese Krankheit …? Demenz – erkennen und vorbeugen“ weiterlesen

Hinweise zu Erkrankungen mit dem neuartigen Coronavirus

 width=Derzeit verbreitet sich das neuartige Coronavirus ‒ SARS-CoV-2 ‒ auch in Deutschland. Dieses Merkblatt gibt Ihnen grundsätzliche Informationen über die Covid-19 genannte Erkrankung, über Verhaltensregeln und über Maßnahmen, mit denen Sie das Infektionsrisiko für sich und andere vermindern können.

„Hinweise zu Erkrankungen mit dem neuartigen Coronavirus“ weiterlesen

Nie mehr niesen? Erkältungsschutz in Eigenregie

 width=Wenn in Ihrem Haushalt etwas nicht recht funktionieren wollte, wenn etwa eine Milchtüte beim Öffnen falsch einriss oder ihr steinzeitlicher Gasherd nicht zünden wollte, dann begann meine Oma Ihre Kritik an den Verantwortlichen gern mit dem Satz „Zum Mond könn’ se fliegen, aber …“ – stabile Milchtüten oder zündende Gasherde erfinden eben nicht. Überträgt man diesen Gedanken auf die heutige Medizin, dann kann man sich als Laie schon wundern, wenn einerseits Polio, Pest und Pocken besiegt sind, wenn routinemäßig Herzen und Gehirne verpflanzt werden, aber ein so banales Wehwehchen wie eine Erkältung uns jedes Jahr aufs Neue plagt.

„Nie mehr niesen? Erkältungsschutz in Eigenregie“ weiterlesen

Wenn sich plötzlich alles dreht… Schwindel kann gefährlich sein

 width=Erlebt hat es wohl jeder schon einmal: Man steht ein wenig zu schnell auf, man hat vielleicht gerade eine Grippe hinter sich oder der Kreislauf ist geschwächt, und dann dreht sich alles einen Moment lang. Schwindel, medizinisch Vertigo genannt, ist eine Störung des Gleichgewichtssinns: Wir verlieren die gewohnte Körpersicherheit, unsere Raumorientierung ist beeinträchtigt und wir haben ein Gefühl des Schwankens oder Drehens. Nicht selten treten nebenher weitere Störungen des Gleichgewichts auf, wie zum Beispiel Fallneigung, Übelkeit, Erbrechen oder uns wird sogar schwarz vor Augen. Diese Beschwerden entstehen, weil die an das Gehirn übermittelten Informationen der verschiedenen Sinnesorgane nicht miteinander in Einklang zu bringen sind.

„Wenn sich plötzlich alles dreht… Schwindel kann gefährlich sein“ weiterlesen

Die beliebtesten Ernährungsirrtümer: Iss doch toll!

 width=Vor zwanzig, dreißig Jahren war noch alles klar: Die Renten waren sicher, Margarine war gesünder als Butter, Spinat hatte viel Eisen und Pilze durfte man nicht aufwärmen. Und, naja, das Waldsterben ist heute irgendwie auch nicht mehr das, was es mal war. Die Liste lässt sich fast beliebig verlängern: Eier erhöhen die Cholesterinwerte und somit das Infarktrisiko, Schnaps hilft beim Verdauen, Lesen im Dunkeln verdirbt die Augen … all das entspricht nicht oder zumindest nicht so ganz der Wahrheit. Die häufigsten Legenden zum Thema Ernährung haben wir uns mal etwas näher angeschaut:

„Die beliebtesten Ernährungsirrtümer: Iss doch toll!“ weiterlesen

Richtig trinken – fit bleiben!

Richtig trinkenAusreichendes Trinken ist lebensnotwendig, denn unser Körper besteht zu einem großen Teil aus Wasser. Erwachsene haben einen Wasseranteil von 50 – 60 %, Säuglinge sogar von 70 %. Dabei erfüllt Wasser im Körper viele Funktionen. Es ist Bestandteil von Zellen und Körperflüssigkeiten, transportiert Nährstoffe und Abbauprodukte und reguliert die Körpertemperatur. Zudem geht über die Nieren, beim Schwitzen und beim Atmen ständig Wasser verloren, das regelmäßig ersetzt werden muss.

„Richtig trinken – fit bleiben!“ weiterlesen

Kaum Mangelerscheinungen in Deutschland: Vitamine satt!

Kaum Mangelerscheinungen in Deutschland: Vitamine satt!Studien der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE) zum Thema Vitaminversorgung kommen zu einem eindeutigen Ergebnis: Vitaminmangel und dadurch bedingte Krankheiten kommen in Deutschland äußerst selten vor. Deutschland sei ein Vitaminmangelland – das wird nicht selten gemeldet oder in Sozialen Netzwerken kolportiert.
„Kaum Mangelerscheinungen in Deutschland: Vitamine satt!“ weiterlesen

Ein Muss für den Sommer: Frisch gepflegte Füße!

Ein Muss für den Sommer: Frisch gepflegte Füße!Im Winter mag man sich durchschlawinern, im Sommer aber sind gesunde und gepflegte Füße ein Muss: Die früher mal beliebte „Socken-in-Sandalen“-Methode ist komplett out und wird hoffentlich irgendwann als Ordnungswidrigkeit geahndet werden, und wer nicht den ganzen Sommer über in geschlossenen Schuhen schwitzen will, der sollte auf richtige Fußpflege achten. Die gute Nachricht: So schwer ist das gar nicht – hier sind schon mal ein paar Tipps:
„Ein Muss für den Sommer: Frisch gepflegte Füße!“ weiterlesen

Gefahrenlos baden gehen: Sicher am See!

Die wichtigsten Baderegeln

Nicht jeder fährt im Sommer in den Urlaub, nicht jeder mag das Wasser und den Trubel im Freibad, und vor und nach der großen Reise sind schließlich meist auch noch Ferien – für viele besitzt deshalb die alte Formel „Sommer gleich Badesee“ genauso Gültigkeit wie für unsere Eltern und Großeltern vor 50 oder noch mehr Jahren. Und das ist auch berechtigt: „Gefahrenlos baden gehen: Sicher am See!“ weiterlesen